Himmlische Grabbeigaben

Lange vor der Zeit der Pharaonen gaben die Ägypter ihren Verstorbenen wahrhaft himmlische Beigaben mit auf den Weg. Neue Belege für diese Ansicht haben englische Forscherinnen gefunden. In einem rund 5.300 Jahre alten Grab entdeckte Schmuckperlen wurden demnach aus Bruchstücken eines Eisenmeteoriten gefertigt.
Originalartikel lesen