Ökologisches Bauherrenprojekt mit Beteiligung von Ökohaus-Pionier erneut ausgezeichnet

Beim besonders ressourcenschonenden Umbau eines alten Bauernhofs war der Ökohaus-Pionier Baufritz mit seinem Holzbau entscheidend beteiligt. Das Projekt wurde jetzt erneut beim HolzbauPlus Wettbewerb vom Bundeslandwirtschaftsministerium ausgezeichnet.

Das in Zusammenarbeit mit dem innovativen Holzhaus-Experten Baufritz realisierte Wohnprojekt „Marienhof“ in Leutkirch hat zum zweiten Mal eine Auszeichnung…

Originalartikel lesen

Ökohaus-Pionier Klassenbester bei Nachhaltigkeit und Verantwortung

Baufritz ist einer der fünf umweltbewusstesten Fertighaus-Anbieter – eine aktuelle Studie von FOCUS MONEY bestätigt die klimaschützenden Qualitäten der nachhaltigen und traditionell ökologischen Bauweise.

Das für seine innovativen Design- und Architektenhäuser bekannte Holzhaus-Unternehmen aus dem Allgäu wird immer wieder für sein konsequentes und historisch…

Originalartikel lesen

Key Enabling Technologies auf der HANNOVER MESSE 2017

Im neuen Fokusbereich MICRO-NANO-AREA bündeln der IVAM Fachverband für Mikrotechnik und die Deutsche Messe die “Key Enabling Technologies” Mikro- und Nanotechnologie, MEMS, Photonik und Neue Materialien. Diese Technologien machen die Herstellung von Strukturen, Bauteilen und Systemen immer präziser, zuverlässiger, flexibler und schneller. Folgende Aussteller werden vor Ort ihre Produktinnovationen präsentieren.

Im neuen Fokusbereich MICRO-NANO-AREA bündeln der IVAM Fachverband für Mikrotechnik und die Deutsche Messe die “Key Enabling Technologies” Mikro- und…

Originalartikel lesen

Detailed chemical structure of P22 virus resolved

Scientists at Baylor College of Medicine, the Lawrence Berkeley National Laboratory, Massachusetts Institute of Technology and Purdue University have completed a model of unprecedented near-atomic resolution of the chemical structure of the P22 virus. The study appears in the Proceedings of the National Academy of Sciences.

Scientists at Baylor College of Medicine, the Lawrence Berkeley National Laboratory, Massachusetts Institute of Technology and Purdue University have completed…

Originalartikel lesen

Netzwerk für Neutrinoforschung und Sensoren

Die präziseste Waage der Welt nimmt Ende dieses Jahres in Karlsruhe ihren Betrieb auf und wird 5 Jahre lang Daten aufnehmen, um die Masse des Neutrinos präzise zu bestimmen. Aber schon jetzt machen sich die Teilchenforscher des KIT und der Universität Heidelberg Gedanken, auf welcher Technologie die nächste Generation von Teilchenwaagen basieren könnte. Die gemeinsamen Forschungsaktivitäten bündeln sie mit nationalen und internationalen Partnern nun im Netzwerk Neutrinomasse und unterzeichneten ein entsprechendes MoU.

Die präziseste Waage der Welt nimmt Ende dieses Jahres in Karlsruhe ihren Betrieb auf und wird 5 Jahre lang Daten aufnehmen, um die Masse des Neutrinos präzise…

Originalartikel lesen

Exemplare der Fischart Kessler-Grundel erstmals in der Elbe festgestellt

Ein Forschungsteam unter Leitung von Prof. Dr. Ralf Thiel vom Centrum für Naturkunde der Universität Hamburg hat bestätigt, dass erstmals Individuen der Fischart Kessler-Grundel (Ponticola kessleri) in der Elbe erfasst wurden. Es ist die nördlichste Sichtung bisher. Den Nachweis haben die Wissenschaftler in der aktuellen Ausgabe des Journals „BioInvasions Records“ veröffentlicht.

Die Kessler-Grundel, benannt nach dem Zoologen Karl Fjodorowitsch Kessler, ist ein maximal 22 Zentimeter langer, am Gewässerboden lebender Fisch, der sich von…

Originalartikel lesen